Chemie

DUDEK-Zahnradpumpen bewähren sich seit vielen Jahren in sehr unterschiedlichen Applikationen der Chemieindustrie. Eine breite Palette von Produkten und Materialien bietet Lösungen für die verschiedenen, zum Teil auch sehr aggressiven Medien.

Baureihe

Zugelassen auch für Anwendungen in explosiver Gas-Atmosphäre der Zonen 1+2. Förderpumpen der Baureihen I bis VI in Edelstahl 1.4308 oder 1.4408. Verfahrenstechnische Pumpen der Baureihen DCP und DIP in verschiedenen Edelstählen und Sondermaterial. Materialien für Zahnräder, Wellen und Lager entsprechend. Des Weiteren können Sonderkonstruktionen oder auch korrespondierende Komponenten angeboten werden.

Fotogalerie

Ausführungen Chemie-Pumpen

Merkmal/TypeEinheitDCP 5 – DCP 160DIP 5 - DIP 160I/a - VI/a
Kapazität[ cm³/U ]4,8 – 158,64,8 – 158,645 – 1.100
Kapazität [ l/min ]2 - 1602 – 16025 – 1.666
Differenzdruck[ bar ] max.402010
Temperatur[ °C ] max.280280220
Material PumpeAlternativenEdelstahl
Hastelloy
Edelstahl
Hastelloy
Edelstahl
WellenlagerBauartinnenliegende Gleitlagerinnenliegende GleitlagerInnenliegende Gleitlager
Material LagerAlternativendiverse Materialiendiverse Materialiendiverse Materialien
WellendichtungAlternativenStopfbuchse
innenliegende GLRD
außenliegende GLRD
DW GLRD
MK
MK, beheizt
Stopfbuchse
innenliegende GLRD
außenliegende GLRD
DW GLRD
MK
MK, beheizt
Stopfbuchse
innenliegende GLRD
außenliegende GLRD
DW GLRD
MK
MK, beheizt
Sperrsystemefür GLRDQuenchsystme ThermosiphonsystemeQuenchsystme ThermosiphonsystemeQuenchsystme Thermosiphonsysteme
BeheizungAlternativenhydraulisch, Dampf, elektrischhydraulisch, Dampf, elektrischhydraulisch, Dampf
DruckbegrenzungsventilLieferumfangoptional
optional doppelt wirkend
optional
optional doppelt wirkend
Standard
(Überströmventil)ZulassungII 3G + II 2GII 3G + II 2GII 3G + II 2G
ATEXMotorbauformB3B3B3

DUDEK - PUMPEN GmbH & Co. KG

Schlachthofstraße 34, 21079 Hamburg
+49 (0)40-766 229-0 • info@dudek-pumpen.de


© 2018 DUDEK-PUMPEN GmbH & Co. KG

DUDEK PUMPEN