Bitumen

DUDEK-Zahnradpumpen bewähren sich seit Jahrzehnten in stationären und mobilen Anlagen der Bitumenindustrie. Sie sind geeignet für Bitumen, bitumenhaltige Bindemittel, Polymerbitumen und Bitumenemulsion.

Baureihe

Für Bitumen mit Zuschlagsstoffen werden insbesondere die Typen mit außenliegenden Wälzlagern eingesetzt. Die Baureihe I/a bis VI/a haben gegossene Pumpengehäuse mit integriertem Heizmantel und DIN Flanschen (ANSI Abmessungen sind möglich). Die Beheizung erfolgt mit Thermalöl oder Dampf. Die Baureihe DIP kann mit verschiedensten Rohrleitungsanschlüssen geliefert werden. Die Beheizung erfolgt hydraulisch, per Dampf oder elektrisch mittels Heizpatronen. Zugelassen auch für Anwendungen in explosiver Gas-Atmosphäre der Zonen 1+2. Des Weiteren können auch Sonderkonstruktionen oder auch korrespondierende Komponenten angeboten werden.

Fotogalerie

Ausführungen Bitumen-Pumpen

Merkmal / TypeEinheitI/a - VI/aII/a-KA - VI/a-KADIP 16 - DIP 160
Kapazität [ m³/h ]1,0 - 1007 – 660,5 – 9,6
Kapazität [ l/min ]16 – 1.666117 – 1.1008 - 160
Differenzdruck[ bar ] max.16820
Temperatur[ °C ]280280280
Material PumpeAlternativenEN-GJL-250
EN-GJS-400-15
EN-GJL-250
EN-GJS-400-15
EN-GJL-250
EN-GJS-400-15
WellenlagerBauartinnenliegende Gleitlageraußenliegende Wälzlagerinnenliegende Gleitlager
WellendichtungAlternativenStopfbuchse
DW GLRD
StopfbuchseStopfbuchse
DW GLRD
BeheizungAlternativenhydraulisch, Dampfhydraulisch, Dampfhydraulisch, Dampf, elektrisch
Druckbegrenzungsventil (Überströmventil)LieferumfangStandardStandardoptional
ATEXZulassungII 3G + II 2Gkeine ZulassungII 3G + II 2G
PumpenaggregatMotorbauformB3B3B3
Pumpenaggregat, vertikal, mit WandbefestigungMotorbauformV1 für I/a-Wb bis III/b-Wb
Pumpenaggregat,MotorbauformV1 für I/a-St bis III/b-St

DUDEK - PUMPEN GmbH & Co. KG

Schlachthofstraße 34, 21079 Hamburg
+49 (0)40-766 229-0 • info@dudek-pumpen.de


© 2018 DUDEK-PUMPEN GmbH & Co. KG

DUDEK PUMPEN